faElement 3.png
image3_edited.jpg

Malen ist meine absolute Leidenschaft!


Mein Name ist Daniela Frimpong-Mansoh. Ich wurde am 15. Mai 1985 in Wien geboren.

Meine Familie stammt ursprünglich aus dem westafrikanischen Staat Ghana. Somit bin ich zwischen zwei Kulturen aufgewachsen, die mir beide sehr am Herzen liegen. Ich fühle mich als stolze Wienerin mit afrikanischen Wurzeln. Von Kindesbeinen an habe ich leidenschaftlich gemalt und diese Leidenschaft dann auch neben verschiedensten beruflichen Tätigkeiten niemals aufgegeben, bis ich den Mut gefasst habe, mich an der Akademie der bildenden Künste zu bewerben und meinen Traum wahr zu machen.

Ich habe die Aufnahme in die Klasse für „gegenständliche  Malerei“ von Frau Prof. Kirsi Mikkola geschafft und fühle mich seither erstmals in meinem Leben voll in meinen Element. Seither male ich fast unentwegt und könnte, ohne der Malerei, gar nicht mehr existieren. Ich versuche diese beiden Kulturen, deren Gegensätze, aber auch deren Ähnlichkeiten, in meinen Bildern zum Ausdruck zu bringen. Ich male rein emotional und empfinde Malerei als die Sprache, in der ich mich am besten ausdrücken kann. Wien mit seiner großen europäisch-kulturellen Tradition und Afrika mit seiner ganz eigenen kulturellen Tradition, sind für mich keine Gegensätze, sondern Inspirationen, die sich gegenseitig befruchten und verbinden. Meine Bilder sollen Ausdruck meines tiefsten Inneren sein, ich male ohne Konzept oder Plan, aber aus einem tiefen inneren Trieb heraus, der mich packt und dem ich, selbst wenn ich wollte, nicht widerstehen kann. Mein größter Wunsch ist andere Menschen mit meinen Bildern zu berühren, dann und nur dann, fühle ich mich erfüllt und der Kunst verbunden.

image2_edited.jpg
image1.png

Diese Website präsentiert das aktuelle Portfolio meiner Arbeiten und wird immer wieder aktualisiert.


Wenn Sie über Aktuelles auf dem Laufenden gehalten werden möchten, nehmen Sie bitte direkt mit mir Kontakt auf.
Ich freue mich über Ihr Interesse!